Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

BaSo-Triathlon: Macht und Einfluss der Konzerne

18. November • 10:00 - 16:00

Zweiter Veranstaltungstag im Rahmen des "Politischen Triathlon" der Gruppe BaSo (Basisinitiative Solidarität)

Wir leben in krisenhaften Zeiten, Menschen werden zunehmend verunsichert, aber auch aktiv. Die Basisinitiative Solidarität (BaSo) möchte mit anderen Initiativen, MitstreiterInnen, Betroffenen und Interessierten die Verhältnisse und eigene Praxis reflektieren und lädt ein, sich am Politischen Triathlon zu beteiligen. Zu allen Themen findet eine Diskussion statt.

Bei allen Veranstaltungen des "Politischen Triathlon" ist ein gemeinsames Mittagessen vorgesehen. Deshalb wird um eine Anmeldung gebeten.

Workshop zu Macht und Einfluss der Konzerne, wer regiert im Land - und was machen wir?

Vormittag: Einfluss der Konzerne in der Gesellschaft: Können wir Konzerne zur Verantwortung ziehen? Repressionen nach innen (Verhinderung von Betriebsräten, Kündigungen von Kritikern), Konzerne und Menschenrechte. Referenten: (ehemalige) Betriebsratsmitglieder aus Großbetrieben, attac Wuppertal (angefragt)

Nachmittag: Was können und wollen wir tun? Konkrete Vorstellungen zur Gegenwehr von Gewerkschaftern, Initiativen, NGOs und Einzelpersonen wie z.B. Kein Primark am Döppersberg, Freihandelskritik und Alternativen.

Drucken

Artikel teilen

Details

Datum:
18. November
Zeit:
10:00 - 16:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Tacheles Seminarraum
Rudolfstraße 125
Wuppertal,
+ Google Karte

Veranstalter

BaSo
Webseite:
http://baso.info