Alberto Casillas ist sauer

Am Samstag war Alberto Casillas, der kellnernde Held der Straße von #25s in #Madrid,  zu Gast in einer Talkshow des spani­schen Fernsehens. Zuvor war er von den Riot-Cops geschlagen worden, weil er sie nach ihrer Identifikationsmarke fragte, als diese die Ausweise der Gäste seines Lokales sehen wollten. Als die Lügen zu dreist wurden, schal­tete er sich ein: «Verflucht sei der Moment, in dem ich dieser Regierung meine Stimme gab!»

Artikel teilen