Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bericht : Mit der Sea-Eye vor der libyschen Küste

16. April • 19:00 - 21:00

Der Wuppertaler Mediziner Dr. Achim Stein berichtet über seine ehrenamtlichen einsätze mit der "Sea-Eye" vor der libyschen Küste und über die Situation der in Libyen lebenden Flüchtenden.

Die Organisation "Sea-Eye" wurde 2015 gegründet, nachdem die EU das Rettungsprogramm "Mare Nostrum" eingestellt hat. Dr. Stein nimmt in seinem Urlaub an einsätzen teil, um vor der libyschen Küste geflüchtete Menschen zu retten.

Drucken

Artikel teilen

Details

Datum:
16. April
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Kontakthof
Genügsamkeitsstraße 11
Wuppertal,
+ Google Karte

Veranstalter

Wuppertaler Aktionsbündnis gegen Freihandelsfallen
Website:
https://www.facebook.com/keinTTIPmitWuppertal