Online-Dossier : Solingen 1993

Pünkt­lich zum Beginn der « antiras­sis­ti­schen Aktions­tage » und zwei Wochen vor der großen, bundes­weiten Demo zum zwanzigsten Jahrestag des Brand­an­schlages in Solingen und der drei Tage zuvor vom Bundestag in Bonn beschlos­senen Abschaf­fung des Grund­rechts auf Asyl, beginnen wir mit einem Online-Dossiers zu den damaligen Ereig­nissen.

Zum Online-Dossier Solingen 1993

Basis des Dossiers sind hier erstmals in digita­li­sierter Form vorlie­gende Artikel zu den Ereig­nissen in Solingen und Wuppertal aus dem Jahr 1993 aus der im Zwei-Wochen-Rhytmus erschei­nenden Zeitung « Wupper Nachrichten ». Die 1997 leider einge­stellten « Wupper Nachrichten » waren ein Versuch, in Wuppertal eine Gegen­öf­fent­lich­keit zum Monopol der « Westdeut­schen Zeitung » mit der Lokal­zei­tung « General Anzeiger » zu etablieren, nachdem die „NRZ” ihren Lokal­teil einge­stellt hatte. Das Blatt erschien immerhin etwas mehr als 15 Jahre. Dabei versuchte es, das Lokale aus einer alter­na­tiven, linken Perspek­tive zu begleiten, ohne dabei ein reines Szeneblatt zu sein.

Die hier einge­stellten Artikel und Repor­tagen entstanden im Zeitraum vom Juni bis zum Dezember des Jahres 1993. Ergänzt werden die Artikel der « Wupper Nachrichten » durch andere inter­es­sante Archiv­stücke, die mit dem Anschlag, bzw. mit dem damals geschlif­fenen Asylrecht in Zusam­men­hang stehen, sowie mit Verweisen auf andere Quellen im Internet.

Bis zum Jahrestag des Anschlages am 29.05.2013 und eventuell auch darüber­hinaus wird das Dossier sukzes­sive weiter ergänzt.

Drucken
Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You can encrypt your comment so that only so_ko_wpt can read it.